Dich denken – Rezitationstheater

Das ganze war ein recht lustiger Zufall: Als wir Silvester, also vor relativ genau einem Monat, im Alter Ego aufgelegt haben, kam ich mit einem Gast, einem jungen, netten Studenten ins Gespräch. Wer was macht, was wir für Platten im Gepäck haben, und so weiter. Das ganze ging dann mit dem, von mir nicht ganz ernst genommenen, Kompromiss aus, dass er am 21.01.2012 zur We Sound You Party ins Alter Ego kommt und ich dafür zu seiner Theateraufführung.

Als wir dann am 21.01 voll in unserem Element waren und fleißig mit Beats und Raps den Laden unterhalten haben, stand der Kollege doch glatt vor mir, lacht und reicht mir die Hand „Ja moin!“ – Ende der Geschichte, habe meinen Teil des Versprechens auch eingehalten und war am Mittwoch im Spec Ops, bei der Aufführung „Dich denken„.

„Dich denken“ – eine unter Eigenregie entwickelte Collage mit Auszügen aus den Leiden des jungen Werthers und vielen verschiedenen Texten, Gedichten sowie Musik und Tanz. Alles zusammen gemischt, ultrahocheritzt und pasteurisiert. Fesselnd, berührend, dynamisch und unerwartet.

Und ich kann sagen, es hat sich definitiv gelohnt, es war ein super Abend und ein echt unterhaltendes Programm – Hut ab!

Avatar

Über 7swe

DJ from Urban to Electronica and back to the Roots!
Dieser Beitrag wurde unter other abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Dich denken – Rezitationstheater

  1. Avatar Chrizzle sagt:

    BÄÄM!! Cool, dass ihr da ward!!! Rockt weiterhin!! Nur das Beste!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.