Nächster Halt: Münster AMP

„Diese Nachricht schlug hier heute ein wie eine Bombe:

Vorgestern erst hatten Bahn und Stadt die Pläne für den neuen Hauptbahnhof vorgestellt, heute wurde bekannt, dass während des Bahnhofsumbaus (2013-2015) der alte Güterbahnhof für zwei Jahre die Funktion des Hauptbahnhofs übernehmen soll. Was bedeutet das fürs Amp? „Im Kern bleibt das Amp unangetastet“ garantierte uns heute Morgen ein Bahnsprecher. Die Kellerräume seien für die Bahn nicht interessant. Allerdings solle die Rampe im Außengehege dann vorübergehend als Bahnsteig für den Fernverkehr ausgebaut werden.“Wir können uns eine Doppelnutzung durch das Amp und die Deutsche Bahn AG sehr gut vorstellen“. – Tss. Vielleicht gilt dann ja das Codewort (statt Bahncard z.B.) auch in der Bahn? Und in den Fahrplänen steht Münster Hbf/Amp? Auf die Gesichter der Reisenden, die dort nachts aussteigen, freue ich mich jedenfalls jetzt schon…“

DJ Eavo, am 01.04.2011, im Newsletter und hier
Avatar

Über 7swe

DJ from Urban to Electronica and back to the Roots!
Dieser Beitrag wurde unter other abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.